Zum Thema:

03.11.2019 - 19:44Derby Duell: VSV geht mit 3:1 als Sieger vom Eis02.11.2019 - 15:16KAC fiebert Derby Duell in Villach entgegen02.11.2019 - 14:33Derbytime in Villach: VSV will zurück auf die Erfolgsspur31.10.2019 - 22:11Spannend bis zum Schluss: Knappe Niederlage für VSV
Sport - Villach
© VSV/Krammer

Heimspiel gegen Dornbirn Bulldogs

Die „Adler“ wollen zurück auf die Siegerstraße!

Villach – Nach dem spannenden Derby, bei dem die „Adler“ eine ganz knappe Niederlage gegen den Lokalrivalen hinnehmen mussten, trifft der EC PANACEO VSV in der Erste Bank Eishockey-Liga morgen, Sonntag (17.30 Uhr), in der Villacher Stadthalle auf die Dornbirn Bulldogs.

 2 Minuten Lesezeit (259 Wörter)

Die Derby-Niederlage ist abgehakt. „Wir müssen lernen, Spiele von einer so hohen Qualität zu gewinnen“, bilanziert Trainer Jyrki Aho. Schon morgen wartet mit den Dornbirn Bulldogs der nächste Gegner. Martin Ulmer, der gebürtige Vorarlberger im VSV-Dress, warnt: „Die Bulldogs sind zwar nicht so gut in die Saison gestartet, doch wir dürfen sie keinesfalls unterschätzen. Sie haben nichts zu verlieren, sind sicherlich ein sehr unangenehmer Gegner!“ Die „Adler“ wollen sich deshalb voll und ganz auf ihr Spiel konzentrieren, mit viel Forechecking den Gegner permanent unter Druck setzen, dazu hinten kompakt stehen und vorne die Chancen verwerten.

„Gegen Dornbirn ist jetzt ein Sieg absolut Pflicht“

Auch wenn die Vorarlberger erst ein Match (in der Overtime auswärts gegen Innsbruck mit 2:1-Toren) gewinnen konnten und in der regulären Spielzeit noch ohne Sieg sind, ist Vorsicht geboten. Ganz besonders gegen die Black Wings Linz haben die „Bulldogs“ eine ansprechende Leistung geboten und nur knapp verloren. Auch Sportvorstand Gerald Rauchenwald warnt, dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen: „Das Derby war eine wichtige Erfahrung, wir haben gesehen, wo wir stehen. Gegen Dornbirn ist jetzt ein Sieg absolut Pflicht!“ Für das Duell gegen den Tabellen-Nachzügler muss VSV-Trainer Jyrki Aho auf Verteidiger Markus Schlacher, der mit einer Unterkörperverletzung ausfällt, verzichten.

Tickets für das Heimspiel gegen die Dornbirn Bulldogs sind im Internet unter www.ecvsv.at sowie morgen, Sonntag, ab 14:30 Uhr bei den Stadthallen-Kassen erhältlich.

EC PANACEO VSV gegen Dornbirn Bulldogs

Wann: Sonntag, 20. Oktober um 17.30 Uhr

Wo: Stadthalle Villach

Kommentare laden
ANZEIGE