Zum Thema:

15.11.2019 - 18:43Geduld gefragt: Es wird wieder kräftig gegraben15.11.2019 - 13:08Fix: In der Innenstadt eröffnet Villachs erste 24h „Ackerbox“15.11.2019 - 10:55Unter Alkohol- & Drogen­einfluss: Mann randalierte und beschimpfte Polizisten14.11.2019 - 21:45Petra Oberrauner bald zuständig für Digital­isierung
Wirtschaft - Villach
Die Hauptplatz-Fläche stand nicht lange leer. Jetzt zieht hier italienisches Shopping-Flair ein
Die Hauptplatz-Fläche stand nicht lange leer. Jetzt zieht hier italienisches Shopping-Flair ein © 5min.at

Von Tarvis nach Villach:

Italienische Boutique eröffnet in ehemaliger Marionnaud-Fläche

Hauptplatz – Die Parfümeriekette "Marionnaud" verabschiedete sich Anfang Juni 2019 vom Villacher Hauptplatz. In der Zwischenzeit wurde die Fläche auch als Künstler-Galerie genutzt.

 1 Minuten Lesezeit (132 Wörter)

Nur fünf Monate später ist die Freifläche wieder vom Markt. Bereits Mitte November 2019 wird nämlich die italienische Boutique „Da Nicola“ eröffnen. Damit ist der Hauptplatz um ein Modegeschäft reicher. Es handelt sich dabei um den zweiten Standort des Unternehmens, denn in Klagenfurt wurde bereits 2018 eröffnet.

Italien-Flair kommt nach Villach

Mario De Nicola, Vincenzo De Nicola und Antonio Jacomino aus Tarvis führen das Unternehmen zu dritt, hatten auch jahrelang am Tarviser Markt einen Stand und freuen sich nun auf Villach. Hier werden sie vor allem stilechte, italienische Damenbekleidung anbieten. Dazu gehört auch ein ausgewähltes Sortiment bestehend aus Schuhen, Accessoires und Taschen. „Schwerpunkt werden vor allem Lederwaren sein“, verrät Mario De Nicola gegenüber 5 Minuten Villach. Zwei Mitarbeiter sowie weitere Standorte sind geplant.

Kommentare laden
ANZEIGE