Zum Thema:

30.05.2020 - 15:30Sturz über einen Wasserfall: 22-Jähriger schwer verletzt30.05.2020 - 15:01Tödlicher Arbeits­unfall: Kärntner starb auf Baustelle am Semmering30.05.2020 - 14:06Traktor überschlug sich zweimal: Lenker verletzt30.05.2020 - 13:3831-jähriger Mountain­biker stürzte auf dem Weg zur Talstation
Aktuell - Kärnten
© FF Wolfsberg

Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Unfall mit Beton­pumpe: Eine Person ver­letzt

Wolfsberg – Am 24. Oktober wurden mehrere Feuerwehren zu einem Einsatz nach St. Johann alarmiert. Bei Betonierarbeiten kam es aus unbekannter Ursache zu einem Unfall mit einer Betonpumpe, bei der eine Person verletzt wurde. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (72 Wörter) | Änderung am 26.10.2019 - 14.47 Uhr

Am Donnerstag, den 24. Oktober 2019, wurde die Feuerwehr Wolfsberg, gemeinsam mit den Feuerwehren St. Johann und St. Stefan zu einem technischen Einsatz nach St. Johann alarmiert. Bei Betonierarbeiten kam es aus unbekannter Ursache zu einem Unfall mit einer Betonpumpe, bei der eine Person verletzt wurde. Ein Einsatz der Feuerwehr Wolfsberg war nicht mehr erforderlich – die Einsatzkräfte konnten auf der Anfahrt umkehren. Die Einsatzbereitschaft konnte nach ungefähr einer Stunde wiederhergestellt werden.

Kommentare laden
ANZEIGE