Zum Thema:

11.11.2019 - 19:51Neu: Monatlicher Pflege­stammtisch10.11.2019 - 17:47Special Olympics – Lebensfreude, Spaß und ganz viel Können09.11.2019 - 21:47100 Jahre „Sängergau Wörthersee“09.11.2019 - 21:19Kärnten ist Vor­reiter bei erneuerbaren Energien
Sport - Villach
© KK/privat

Insgesamt 6,5 km absolviert:

Teilnehmer­rekord beim 14. Casino­lauf

Velden – Der Veldener Casinolauf am 26. Oktober ist untrennbar mit dem Nationalfeiertag verbunden und wurde auch heuer von der Union LFL Köstenberg bestens organisiert und veranstaltet. Beim Hauptbewerb der Erwachsenen starteten 161 Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein vor dem Casino Velden in der Begegnungszone.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (110 Wörter)

Insgesamt wurde von den erwachsenen Läufern eine Strecke von insgesamt 6,5 km absolviert, Kinder und Jugendliche liefen gestaffelt nach Altersgruppen. In der Schüler-Kategorie gewannen die Schüler der VS Velden den 1. Preis, da diese mit den meisten Schülern am Start war. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich schon jetzt auf einen Gratis-Badetag im Veldener Strandbad.

Zahlreiche Veldener Teilnehmer, u.a. Madlen Bacher, Florian Mikula, Michael Jauk, Raphael Gatti, Sarah Skorupa, Luca Rella, Marco Wallner, Michael Wohlfahrt und Gerda Kapellari sorgten für Top-Leistungen. Und auch Veldens Vizebürgermeister Helmut Steiner sorgte für ein Top-Ergebnis und lief in seiner Altersklasse als Fünfter über die Ziellinie.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE