Zum Thema:

14.11.2019 - 21:45Petra Oberrauner bald zuständig für Digital­isierung14.11.2019 - 19:07Postgasse: Italienischer Mode­store SEGRETO schließt14.11.2019 - 19:05EC KAC im Duell gegen die Vienna Capitals14.11.2019 - 18:50Vorübergeh­ende Straßen­sperre auf­grund eines Perchten­laufs
Sport - Villach
© VSV/Krammer

Nach Verletzung von Patrick Bjorkstrand

Finnische Verstärkung für die Adler

Villach – Der EC PANACEO VSV reagiert auf den verletzungsbedingten Ausfall von Erstlinien-Center Patrick Bjorkstrand und nimmt den finnischen Stürmer Ville Korhonen für die nächsten Spiele unter Vertrag.

 1 Minuten Lesezeit (169 Wörter)

Der 32-jährige Finne wird bis auf Weiteres die Blau-Weißen verstärken. „Da wir noch nicht genau wissen, wie lange Bjorkstrand ausfallen und auch Top-Scorer Jerry Pollastrone nach seiner Krankheit am Donnerstag in Bozen voraussichtlich noch nicht einsatzfähig sein wird, haben wir unverzüglich reagiert. Ville Korhonen ist ein erfahrener, laufstarker Stürmer, der vielseitig in Unter- und in Überzahl einsetzbar und auch torgefährlich ist“, erklärt VSV-Sportvorstand Gerald Rauchenwald.

Sowohl im Center als auch als Flügelstürmer einsetzbar

Korhonen spielte vergangene Saison bei den Schwenninger Wild Wings in der DEL. Davor war der Flügelstürmer, der auch als Center eingesetzt werden kann, fast ausschließlich in der höchsten finnischen Liga aktiv, wobei er insgesamt 219 Punkte, davon 103 Tore, erzielte. In dieser Zeit stand er 2016 auch für den finnischen Klub „Espoo Blues“ in der Champions Hockey League am Eis und sorgte dabei in neun Spielen für sechs Punkte. Ville Korhonen wird schon heute, Mittwoch, in Villach eintreffen und zum Team stoßen.

Kommentare laden
ANZEIGE