fbpx

Zum Thema:

09.07.2020 - 18:53Beziehungsstreit führte zu Autounfall: Paar verletzt08.07.2020 - 09:09Unbekannte stießen 27-Jährigen grund­los von hinten zu Boden04.07.2020 - 10:48Jugendlicher bestahl und attackierte 34-Jährigen mehrmals02.07.2020 - 15:4825-Jähriger verpasste Beamten Kopfstoß: Polizist schwer verletzt
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Betretungsverbot gegen Ehemann

Ehestreit eskalierte: 68-Jähriger verletzte Frau am Kopf

Klagenfurt – Gestern Abend eskalierte ein Streit zwischen einem 69-jährigen Klagenfurter und seiner 55-jährigen Ehefrau. Der Mann schlug eine Tür zu und verletzte die Frau dabei unbestimmten Grades am Kopf. Gegen ihn wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (74 Wörter)

Am 31.Oktober, gegen 18.20 Uhr, kam es in einer Wohnung in Klagenfurt zu einem Streit zwischen einem 68-jährigen Klagenfurter und seiner 55-jährigen Frau. Dabei verletzte der Mann die Frau unbestimmten Grades am Kopf, da dieser die Türe zuschlug.

Weitere Gefährdung konnte nicht ausgeschlossen werden

Die Frau wurde von der Rettung ins Klinikum gebracht. Da weitere Gefährdungen nicht ausgeschlossen werden konnten wurden gegen den Mann eine Wegweisung sowie ein Betretungsverbot ausgesprochen.

Kommentare laden
ANZEIGE