Zum Thema:

15.11.2019 - 07:02Beziehungs­streit eskalierte: Paar schlug aufeinander ein06.11.2019 - 09:45Streit auf offener Straße: Frau drohte Ex mit Baseball­schläger01.11.2019 - 17:1246-Jähriger soll seine Freundin gefährlich be­droht haben01.11.2019 - 14:01Klagenfurter ver­letzte 27-Jährigen mit Ab­sperr­kette
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Betretungsverbot gegen Ehemann

Ehestreit eskalierte: 68-Jähriger verletzte Frau am Kopf

Klagenfurt – Gestern Abend eskalierte ein Streit zwischen einem 69-jährigen Klagenfurter und seiner 55-jährigen Ehefrau. Der Mann schlug eine Tür zu und verletzte die Frau dabei unbestimmten Grades am Kopf. Gegen ihn wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (74 Wörter)

Am 31.Oktober, gegen 18.20 Uhr, kam es in einer Wohnung in Klagenfurt zu einem Streit zwischen einem 68-jährigen Klagenfurter und seiner 55-jährigen Frau. Dabei verletzte der Mann die Frau unbestimmten Grades am Kopf, da dieser die Türe zuschlug.

Weitere Gefährdung konnte nicht ausgeschlossen werden

Die Frau wurde von der Rettung ins Klinikum gebracht. Da weitere Gefährdungen nicht ausgeschlossen werden konnten wurden gegen den Mann eine Wegweisung sowie ein Betretungsverbot ausgesprochen.

Kommentare laden
ANZEIGE