Zum Thema:

22.11.2019 - 12:42SPÖ: „For Forest erfolg­reichste Veran­staltung im Sport­park“22.11.2019 - 11:46Zerstörungs­wut: Unbekannte schlugen beide Außen­spiegel ab22.11.2019 - 10:34Luftige Höhen: Ein­brecher flüchtete übers Dach22.11.2019 - 07:13Im Dunkeln: 81-Jährige übersah Fuß­gänger auf Schutz­weg
Wirtschaft - Klagenfurt
Seit Ende September hat der Kostnixladen wieder eröffnet!
Seit Ende September hat der Kostnixladen wieder eröffnet! © KostNixLaden

Seit Ende September:

Genial! Kost­nix­laden wieder er­öffnet!

Klagenfurt – Das Bangen um den Kostnixladen in Klagenfurt hat ein Ende. Seit nunmehr einem Monat dürfen wieder zahlreiche Gebrauchsgegenstände vorbeigebracht oder mitgenommen werden. Zu verdanken ist das der Glaubensgemeinschaft Pfingstkirche. 

 1 Minuten Lesezeit (195 Wörter)

Noch im Juni mussten wir euch darüber berichten das dem Klagenfurter Kostnixladen eine endgültige Räumung und Schließung bevorstehe. Grund dafür war das Fehlen der nötigen Geldmittel. „Leider hat sich keine nachhaltige und dauerhafte Lösung für den Weiterbestand ergeben“, verkündeten die Betreiber des KostNixLadens damals auf ihrer Facebookseite.

Eine Lösung wurde gefunden!

Dann das große Aufatmen. Mitte Juli verkündeten die Betreiber, dass eine Lösung für das weitere Bestehen des Kostnixladens gefunden wurde: „Ab 1. August [wird der Laden] von der Glaubensgemeinschaft Pfingstkirche übernommen.“ Es folgte eine Sommerpause in der einige Aufräum- und Renovierungsarbeiten in dem Geschäftslokal in der Spitalgasse 2 vorgenommen wurden.

Kostnixladen feierte Wiedereröffnung!

Am Montag, den 30. September 2019, wurde dann die große Wiedereröffnung gefeiert. Seitdem hat der Kostnixladen montags bis freitags von 9 bis 14 Uhr wieder für die Kärntnerinnen und Kärntner geöffnet. Das Konzept ist gleich geblieben: Es können Dinge des täglichen Gebrauchs abgegeben oder abgeholt werden. Unter anderem findet man dort Bücher, Kleidung, Geschirr, Werkzeuge, Elektrogeräte, Spielsachen oder auch Sportartikel.

Kommentare laden
ANZEIGE