Zum Thema:

06.05.2019 - 08:30Ab heute: Sperre der Gailtalbahn25.04.2019 - 14:25Gailtalbahn teil­weise gesperrt08.06.2018 - 10:07Gailtalbahn: Ab Juli Totalsperre
Leute - Kärnten
© ÖBB / Lukas Wille

Kurz vor Fertigstellung:

Gailtalbahn: Elektrobetrieb startet am 15. Dezember

Kärnten – Die Modernisierung der Gailtalbahn geht in die Endphase. In knapp zwei Jahren Bauzeit wurde die Strecke modernisiert und die komplette Infrastruktur für die Elektrifizierung errichtet. Ab 15. Dezember fahren dann erstmals moderne Züge mit E-Betrieb.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (102 Wörter) | Änderung am 03.11.2019 - 17.55 Uhr

879 Oberleitungsmasten wurden im Gailtal für die Elektrifizierung neu gesetzt und 30 Kilometer Oberleitung installiert. Damit wird mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 der ökologische, elektrifizierte Bahnbetrieb im Gailtal möglich gemacht. Im Zuge der Modernisierungsarbeiten wurden und werden außerdem alle Bahnhöfe und Haltestellen für unsere Fahrgäste auf den neuesten Stand gebracht.

Bahnanlage unter Strom

Zur Vorbereitung der Inbetriebnahme werden am 11. November 2019 um Mitternacht die Bahnstromanlagen inklusive der Oberleitung unter Strom gesetzt. Da es sich dabei um Hochspannung handelt, ist nicht nur bei Berührung der Oberleitung, sondern schon bei der Annäherung Lebensgefahr gegeben. Es gilt daher besondere Vorsicht.

Kommentare laden
ANZEIGE