Zum Thema:

26.10.2019 - 11:36Nach über 50 Jahren: Urbani Weinstuben schließt16.10.2019 - 20:40Betrunkener Rad­fahrer stieß Pensionistin nieder01.10.2019 - 17:55Beamte ent­deckten Laser­blocker im Front­grill27.09.2019 - 15:11Tramway schließt: „Eine sehr schöne Zeit geht zu Ende“
Wirtschaft - Klagenfurt
Die Sparkasse Filiale in Krumpendorf wird mit Ende November geschlossen.
Die Sparkasse Filiale in Krumpendorf wird mit Ende November geschlossen. © 5min.at

Standort bleibt eine SB-Filiale:

Ende November: Spar­kasse Filiale in Krumpen­dorf schließt

Krumpendorf – Am Freitag, den 22. November 2019, schließt die Filiale der Kärntner Sparkasse in der Krumpendorfer Hauptstraße. Der Standort in Krumpendorf bleibt aber weiterhin als SB-Filiale mit Beratungen nach Terminvereinbarung bestehen. 

 1 Minuten Lesezeit (142 Wörter)

Mit dem 22. November 2019 schließt die Krumpendorfer Sparkasse Filiale. Die Kundinnen und Kunden der Kärntner Sparkasse werden von da an in der Filiale Villacher Straße in Klagenfurt betreut. Der Standort in Krumpendorf bleibt weiterhin als SB-Filiale mit Beratungen nach Terminvereinbarung bestehen.

Krumpendorfer Kunden werden in der Villacher Straße betreut

„Seit Jahren setzt die Kärntner Sparkasse auf ein ökologisches und modernes Filialkonzept. Die Architektur der neuen Filialen, wie in der Villacher Straße, zeigt den hohen Anspruch hinsichtlich Nachhaltigkeit, Modernität und Umweltdenken. „Damit wird den Kunden beste Beratung mit größtmöglichem Wohlfühlfaktor geboten“, so Philipp Heiser, Pressespreche der Kärntner Sparkasse AG. Aus diesem Grund werden die Sparkasse-Kunden aus Krumpendorf nun in der Filiale Villacher Straße betreut.

ANZEIGE
Sparkasse-Kunden aus Krumpendorf werden in der Filiale Villacher Straße betreut.

Sparkasse-Kunden aus Krumpendorf werden in der Filiale Villacher Straße betreut. - © Kärntner Sparkasse/Fritzpress

Kommentare laden
ANZEIGE