fbpx

Zum Thema:

17.01.2020 - 22:13Rechnungs­hof übt starke Kritik an Klagen­furter Stadt­werken17.01.2020 - 21:16Wichtiger Sieg für den KAC17.01.2020 - 20:44Folter und Scheiter­haufen: Giordano Bruno als Mahn­mal17.01.2020 - 17:41VoXXclub begeisterte Kärntner Fans im Südpark
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © fotolia

Gesamtschaden nicht bekannt:

Gewaltsam einge­drungen: Bargeld aus Geschäft gestohlen

Klagenfurt – Unbekannte Täter brachen gewaltsam in ein Geschäft in Klagenfurt ein und erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter)

Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht vom 5. auf den 6. November 2019 in ein Geschäft in Klagenfurt ein, indem sie eine Türe an der Rückseite des Gebäudes gewaltsam öffneten. Im Geschäft stahlen sie Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro. Die genaue Höhe des Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt.

Kommentare laden
ANZEIGE