fbpx

Zum Thema:

27.02.2020 - 12:57Diebe gingen in der Nacht auf Beutezug26.02.2020 - 07:06Einbrecher schlugen Scheibe mit Stein ein25.02.2020 - 10:29Beutezug: Diebe ver­schafften sich Zugang über Dach24.02.2020 - 20:15Gewinnt ein ZEUS Alarm­system im Wert von 1.500 Euro
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © fotolia

Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt

Auslands­aufenthalt ausgenutzt: Einbruch in Einfamilienhaus

Wolfsberg – Bisher unbekannte Täter brachen gestern, am 9. November 2019, in ein Einfamilienhaus eines 48-jährigen Mannes in Wolfsberg ein und durchwühlten und durchsuchten sämtliche Räume.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (46 Wörter)

In weiterer Folge versuchten die Täter durch Aufzwängen eines Fensters in ein benachbartes Wohnhaus eines 66-jährigen Mannes einzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang. Ob im Hause des 48-Jährigen etwas gestohlen wurde ist derzeit nicht bekannt, da  sich der Hausbewohner im Ausland befindet.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE