fbpx

Zum Thema:

06.07.2020 - 18:55Radfahrer missachtete Vorrang: Kollision mit PKW05.07.2020 - 13:04Unverantwortlich: PKW-Lenker raste mit 119 km/h durchs Ortsgebiet05.07.2020 - 11:46Unbekannte beschädigten Außenspiegel bei mehreren PKW04.07.2020 - 19:25Vom Unfall nichts be­merkt: PKW-Lenker streifte Rad­fahrer
Aktuell - Villach
© FF Bad Bleiberg

FF Bad Bleiberg zur Stelle:

Lenkerin geriet auf Schnee­fahrbahn ins Schleudern

Hüttendorf – Am 13. November 2019 um gegen 16.00 Uhr kam auf der L35 zwischen Hüttendorf und Heiligen Geist eine Lenkerin mit ihrem PKW ins Schleudern, landete auf der Böschung und kam schließlich auf der Fahrerseite zum Liegen. Die FF Bad Bleiberg war sofort zur Stelle.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (74 Wörter) | Änderung am 14.11.2019 - 08.30 Uhr

Aufgrund des Schneefalls kam gestern eine Lenkerin mit ihrem PKW von der Fahrbahn ab und landete auf der Böschung. Die Kameraden der FF Bad Bleiberg kümmerten sich um die Lenkerin, die zum Glück selbst – fast unbeschadet – aussteigen konnte, während mit der Seilwinde der Feuerwehr das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt und gegen Absturz gesichert werden konnte, bis ein privater Abschleppdienst den PKW in Gewahrsam nehmen konnte.

Kommentare laden
ANZEIGE