fbpx

Zum Thema:

12.12.2019 - 13:32Spielen in Kärnten12.12.2019 - 07:29Weihnachts­musical für die ganze Familie11.12.2019 - 17:23In Maria Rain und Poggersdorf lebt es sich am besten11.12.2019 - 17:23Die lebens­wertesten Gemeinden in Kärnten
Aktuell - Kärnten
© KK

Verkehrsmeldung:

Straßensperren auf­grund von Muren und um­gestürzter Bäume

Kärnten – Aufgrund der prekären Wetterlage wird empfohlen aktuell zu Hause zu bleiben. Doch nicht allen Kärntnerinnen und Kärntnern ist dies möglich. Murenabgänge, umgefallene Bäume und Straßensperren aufgrund des Hochwassers erschweren das Vorankommen auf den Kärntner Straßen obendrein. Daher haben wir alle Sperren aufgrund von Muren und Co. für euch auf einen Blick zusammengefasst. 

 4 Minuten Lesezeit (533 Wörter) | Änderung am 17.11.2019 - 18.11 Uhr

Murenabgänge, umgestürzte Bäume oder Sperren aufgrund des Hochwassers oder Schnees erschweren zurzeit das Vorankommen auf den Kärntner Straßen. Wir haben für euch daher alle Straßensperren aufgrund von Muren und Co. auf einem Blick zusammengefasst. Laut dem ÖAMTC Verkehrsservice (Stand: 17. November 2019, 17.45 Uhr) sind folgende Straßen derzeit nicht passierbar:

Bundesstraßen im Überblick:

  • B81 Bleiburger Straße: Sittersdorf – Lavamünd
    Lavamünd in beiden Richtungen gesperrt, die gänzliche Sperre der Marktdurchfahrt. LKW Verkehr großräumige Umleitung. PKW Verkehr wird örtlich umgeleitet. Dauer ist derzeit nicht absehbar.
  • B84 von Finkenstein nach Faak nur einspurig befahrbar
  • B85 Ledenitzen: Abschnittsweise
  • B88 Kleinkirchheimer Straße: Patergassen – Radenthein
    Zwischen Bad Kleinkirchheim und Radenthein in beiden Richtungen nicht passierbar, Sperre zwischen der Ortschaft St. Peter – Gemeinde Radenthein (KM: 2,9) und dem sog. Kirchheimer Graben (KM: 5,0). Dauer der Sperre bis 19. November 2019, 12 Uhr
  • B98 Millstätter Straße: Spittal – Villach
    Zwischen Feld am See und Einöde in beiden Richtungen gesperrt, Sicherheitssperre nach mehreren Muranabgängen
  • B99 Katschberg Straße: Spittal – Mauterndorf
    Zwischen AS A10 – Rennweg-Katschberg und Landesgrenze Salzburg / Kärnten in beiden Richtungen gesperrt, Gefahr durch umgestürzte Bäume
  • B99 Katschberg Straße: Spittal – Mauterndorf
    Zwischen Lieserbrücke und Trebesing in beiden Richtungen gesperrt, Behinderungen durch Erdrutsch, Murenabgang
  • B99 Katschberg Straße: Mauterndorf – Spittal
    Zwischen Kremsbrücke und Eisentratten in beiden Richtungen gesperrt, Gefahr durch Erdrutsch
  • B99 Katschberg Straße: Spittal – Mauterndorf
    Zwischen Eisentratten und Rennweg in beiden Richtungen Fahrstreifen gesperrt, wegen eines Felssturzes. Dauer nicht bekannt
  • B105 Mallnitzer Straße: Obervellach – Mallnitz
    Zwischen Obervellach und Mallnitz in beiden Richtungen gesperrt, Sicherheitssperre
  • B106 Mölltal Straße: Spittal – Obervellach
    Zwischen Mühldorf und Unterkolbnitz in beiden Richtungen gesperrt, Murenabgang in Mühldorf
  • B107 Großglockner Straße: Heiligenblut – Dölsach
    Zwischen Heiligenblut – Glocknerstraße und Döllach in beiden Richtungen gesperrt, Gefahr durch umgestürzte Bäume
  • B107 Großglockner Straße: Dölsach – Heiligenblut
    Zwischen Landesgrenze Kärnten / Tirol und Winklern in beiden Richtungen gesperrt, Gefahr durch umgestürzte Bäume
  • B110 Plöckenpass Straße: Plöckenpass – Palluzza (I)
    Plöckenpass in beiden Richtungen gesperrt, wegen Hangrutschung und Dauer vorerst nicht bekannt.
  • B111 Gailtal Straße: Tassenbach – Kötschach-Mauthen
    Zwischen Landesgrenze Kärnten / Tirol und Kötschach in beiden Richtungen gesperrt, Sicherheitssperre

Landstraßen im Überblick:

L19 Innerkremser Landesstraße: Kremsbrücke – St. Margarethen im Lungau
Zwischen Straßenkreuzung Kremsbrücke und Innerkrems in beiden Richtungen gesperrt, aufgrund Murenabganges

L27 Nikolsdorfer Straße Dölsach – Landesgrenze Nörsach
Zwischen Dölsach und Landesgrenze Nörsach in beiden Richtungen beide Fahrtrichtungen gesperrt, Gefahr durch umgestürzte Bäume

L37 Ferndorfer Landesstraße: Villach – Spittal
Ferndorf in beiden Richtungen nicht passierbar, wegen einer Hangrutschung bei km 23,6. Dauer vorerst nicht bekannt.

L38 Krastal Landesstraße: Treffen – Puch
Zwischen Straßenkreuzung Treffen und Straßenkreuzung Puch in beiden Richtungen nicht passierbar, wegen Hangrutschung und Dauer vorerst nicht bekannt.

Außerdem gesperrt in der Gemeinde Finkenstein:

  • Alle Zufahrtsstraßen nach Altfinkenstein/Greuth
  • Alle Zufahrtsstraßen nach Müllnern
  • teilweise Sperren in Faak, Finkenstein und St.Stefan
Kommentare laden
ANZEIGE