fbpx

Zum Thema:

03.07.2020 - 15:42VSV-Trainerteam komplett: Marco Pewal bleibt Co-Trainer der „Adler“!02.07.2020 - 12:42Einer muss das Nest der Adler hüten: Machreich wird neuer Goalie-Coach29.06.2020 - 10:07VSV-Urgestein gibt Ende der Eishockey-Karriere bekannt27.06.2020 - 14:23Neuer Head­coach: EC VSV holt Meister­trainer an die Drau
Sport - Villach
© Leo Vymlatil

Gratulation

2:3 – Sieg für VSV in Wien

Wien/Villach – Der VSV spielte heute in Wien gegen die Vienna Capitals - und das mit viel Erfolg. Die Adler gingen mit einem erfolgreichen Ergebnis von 2:3 als Sieger vom Eis.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (49 Wörter)

„Der VSV will gegen die Capitals punkten“, hieß es am Freitag in Ankündigung zum heutigen Duell in Wien. Und das ist den Adlern auch gelungen. Mit einem Endergebnis von 2:3 gewann der VSV das spannende Duell. Die Toren konnten die Spieler Jamie Fraser, Anton Karlsson und Brendon Kichton erzielen.

Kommentare laden
ANZEIGE