Zum Thema:

06.12.2019 - 11:54Gegen Konsum­wahn: „Wir brauchen kein (Spiel-)Zeugs!“05.12.2019 - 10:43Offener Brief an LH: „Herberge für Menschen in Not“04.12.2019 - 08:56Suchtgiftring zer­schlagen: 16 Personen ver­haftet03.12.2019 - 11:47Frauen­bildungsfonds: Für eine existenz­sichernde Zukunft
Wirtschaft - Kärnten
Debatte
SYMBOLFOTO © 5min

Nur Bargeldzahlungen möglich:

Ohne Moos, nix los: Sämtliche Bankomat­kassen fielen heute aus

Kärnten – Heute Vormittag kam es laut Medienberichten in Österreich zu Problemen bei der Zahlung mit Bankomatkarten und bei Geldbehebungen an Bankomaten. Dies musste auch ein 5 Minuten Leser am eigenen Leib erfahren. Warst auch du von dem Ausfall betroffen? Gehst du ohne Bargeld außer Haus?

 1 Minuten Lesezeit (131 Wörter) | Änderung am 19.11.2019 - 12.44 Uhr

Viele Kärntner verlassen sich schon auf das bargeldlose Bezahlen. Manchmal ist das gute alte Bargeld aber wohl sicherer im Gebrauch als die elektronische Zahlung. Wie uns ein 5 Minuten Leser berichtete, klappte heute Vormittag in Villach keine Bankomatzahlung. „Ich war beim Bauhaus, beim Mc Donalds und beim Billa. Nirgends funktionierte das Bezahlen mit Bankomatkarte“, so der Leser. Eine andere Leserin schilderte, dass viele Kunden verwirrt waren und kein Bargeld bei sich hatten und somit den Einkauf nicht tätigen konnten.

Debatte: Deine Meinung ist uns wichtig

Bargeldlos bezahlen klingt so einfach, doch kann es zu Problemen kommen. Wie siehst du das? Gehst du ohne Bargeld außer Haus? Erledigst du deine Einkäufe generell mit Bankomatzahlung? Oder bist du ein Verfechter des Bargeldes und würdest nie ohne zum Shoppen gehen?

Kommentare laden
ANZEIGE