fbpx

Zum Thema:

25.01.2020 - 18:38Aichwaldsee nach tragischem Unfall gesperrt24.01.2020 - 20:41Fahrerflucht: „Meine Tochter wurde verletzt liegen gelassen!“24.01.2020 - 18:44Anhänger touchierte Auto – Lenker flüchtete23.01.2020 - 17:53Drei PKW auf Kreuzung verunfallt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

Feuerwehr im Einsatz

Kollision auf eisglatter Fahrbahn: 56-Jährige verletzt

Feistritz/Rosental – Ein 49-jähriger Mann verlor heute auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über seinen PKW. Er gelang auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem PKW einer 56-jährigen Frau.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (102 Wörter)

Am 13. Dezember, gegen 16.25 Uhr lenkte ein 49-jähriger Mann aus Feistritz/Rosental einen PKW auf der Rosentalstraße (B 85) von Feistritz/Rosental kommend in Fahrtrichtung Weizelsdorf. Im Ortsgebiet von Feistritz/Rosental, gleiche verlor er auf der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle über seinen PKW, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW, gelenkt von einer 56-jährigen Frau aus der Gemeinde Feistritz/Rosental.

12 FF-Kameraden im Einsatz

Die Lenkerin erlitt dabei leichte Verletzungen und begab sich zur weiteren Untersuchung in das UKH Klagenfurt. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Im Einsatz stand die FF St. Johann mit 12 Mann und zwei Fahrzeugen.

Kommentare laden
ANZEIGE