fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren26.05.2021 - 19:49Trauriger Einsatz für die Feuerwehr: “Manchmal ist jedes Wort zu viel”26.05.2021 - 18:21Brand in Arriach: “Alle Tiere konnten gerettet werden”
Aktuell - Klagenfurt
Aufgrund der schneeglatten Fahrbahn kam der LKW am Plöschenberg von der Straße ab.
Aufgrund der schneeglatten Fahrbahn kam der LKW am Plöschenberg von der Straße ab. © FF Ferlach

Bergung im dichten Schneegestöber:

Betonmischer kam von schnee­glatter Fahr­bahn ab

Plöschenberg – Trotz teilweiser Kettenbelegung an verschiedenen Achsen kam am Freitag, den 13. Dezember 2019, ein Betonmischer am Plöschenberg von der schneeglatten Straße ab. Im Einsatz standen die Kameraden der FF Köttmannsdorf, FF Wurdach und der FF Ferlach. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter)

Am Freitag, den 13. Dezember 2019, rückten die Kameraden zur Bergung eines Betonmischers am Plöschenberg aus. Die Feuerwehren Köttmannsdorf und Wurdach wurden alarmiert und forderten als zusätzliche Unterstützung den SRF-K der FF Ferlach an. Im dichten Schneegestöber konnte das schwere Fahrzeug mittels SRF-K Ferlach wieder auf die Straße gebracht werden.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.