fbpx

Zum Thema:

28.01.2020 - 11:52Corona Virus: Verdachtsfall in Klagenfurt negativ27.01.2020 - 20:19Diebesbande ge­schnappt: Junge Männer begingen zahlreiche Einbrüche27.01.2020 - 18:49Millstätter Familien­unternehmen in Konkurs27.01.2020 - 18:28Nebenjob von Landes­presse­dienst-Leiter sorgt für Kritik
Wirtschaft - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

Über Gläubigerantrag

Konkurs­verfahren über Elektro­technik-Betrieb eröffnet

Klagenfurt – Wie der KSV1870 und der AKV Europa heute bekannt gaben, wurde am 16. Dezember 2019 über das Vermögen des Marco Karl Michael Helmut Novak, Elektrotechnik in Klagenfurt über Gläubigerantrag ein Konkursverfahren am Landesgericht Klagenfurt eröffnet.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (66 Wörter)

Es liegen derzeit noch keine Informationen über das Vermögen und die Schulden vor. Zum Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Gerhard Kochwalter aus Klagenfurt bestellt. Die erste Gläubigerversammlung, Berichts- und Prüfungstagsatzung findet am 27. Jänner 2020 statt.

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 13. Jänner 2020 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 oder dem AKV Europa angemeldet werden. E-Mail: insolvenz.klagenfurt@ksv.at oder klagenfurt@akveuropa.at.

Kommentare laden
ANZEIGE