fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © fotolia

Suchtgifthandel:

Kokain & Heroin: Zwei Drogen­schmuggler vor Gericht

Villach & Klagenfurt – Zwei Drogenschmuggler müssen sich am Montag, dem 13. Januar 2020, vor Gericht verantworten. Den beiden wird zur Last gelegt zwei Jahre lang Heroin und Kokain in ihren Körpern von Slowenien nach Österreich eingeführt und in Villach verkauft zu haben.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (70 Wörter)

Die beiden Schmuggler sollen laut der Anklage in den Jahren 2018 und 2019 zirka 2,5 Kilo Heroin sowie zirka 1,5 Kilo Kokain in ihren Körpern von Slowenien nach Österreich eingeführt haben. In weiterer Folge sollen die Drogen in Villach weiterverkauft worden sein. Am Montag, dem 13. Januar 2020, müssen sich die zwei nun wegen Suchtgifthandels vor dem Landesgericht Klagenfurt verantworten. Als Richter wurde Hofrat Dr. Michael Schofnegger bestimmt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

 

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.