fbpx

Zum Thema:

16.02.2020 - 17:18Zwei Verletzte nach Unfällen auf Kärntner Schipisten13.02.2020 - 19:37Das Rote Kreuz bildet wieder Freiwillige Helfer aus12.02.2020 - 18:2513-Jährige bei Skikollision verletzt09.02.2020 - 21:48Schifahrer musste mit Hub­schrauber ins Spittal gebracht werden
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © ÖSV intern

Schiunfall

Kroate gegen Tscheche: Kollision am Nassfeld

Nassfeld – Heute Nachmittag kollidierte ein 35-jähriger Kroate mit einem 64-jährigem Tschechen. Beide Personen stürzten, wobei lediglich der Tscheche verletzt wurde. Er wurde vom Roten Kreuz versorgt und in eine nahe gelegene Arztpraxis gebracht.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (71 Wörter)

Am 25. Jänner 2020 gegen 13.15 Uhr fuhr ein 35-jähriger kroatischer Staatsangehöriger im Schigebiet Nassfeld, mit seinem Snowboard auf der Lärchenbodenabfahrt talwärts. Im letzten Steilhang kollidierte er mit einem 64-jährigen Schifahrer aus Tschechien. Beide Personen kamen dabei zu Sturz, wobei der tschechische Schifahrer Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Er wurde nach Erstversorgung durch die Pistenrettung vom Roten Kreuz zu einer Arztpraxis nach Tröpolach gebracht. Der Snowboardfahrer blieb unverletzt.

Kommentare laden
ANZEIGE