fbpx

Zum Thema:

30.03.2020 - 07:16EU-weit gesuchter Rumäne bei Kontrolle festgenommen28.03.2020 - 09:11Saisonarbeiterin sitzt in Ischgl fest: „Ich fühle mich im Stich gelassen“27.03.2020 - 08:36PKW kam von Straße ab: FF Arnoldstein im Einsatz12.03.2020 - 15:23Corona-Maß­nahmen: Süd­rast könnte bald ge­schlossen sein
Leute - Villach
© KK

Im Kulturhaus Arnoldstein

Alles Fasching in Arnoldstein

Arnoldstein – Der Arnoldsteiner Fasching setzt alles daran, die Lachmuskeln der Gäste aufs Äußerste zu strapazieren. Bei den Faschingssitzungen im Kulturhaus Arnoldstein ist Spaß und "Gaude" garantiert.

 1 Minuten Lesezeit (195 Wörter)

Bei den drei Faschingssitzungen im Kulturhaus Arnoldstein können die Akteure wieder zeigen, was in ihnen steckt. Das wird für alle Gäste eine „sagenhafte HETZ“. Der Faschingskarren rennt und das Lampenfieber ist abgestreift. „Wir setzen alles daran, die Lachmuskeln unserer Gäste aufs äußerste zu strapazieren“, heißt es auf der Website der Traditionsmusik Arnoldstein. Wer das versäumt, „hat den Arnoldsteiner Fasching verschlafen.“

Kinderfasching

Auch für die Kleinen ist Spaß garantiert. Am 15. Februar findet ein Kinderfaschingsfest im Feuerwehrhaus Thörl-Maglern statt.

Faschingsumzug in Arnoldstein

Am 25. Februar 2020 um 15.00 Uhr startet der traditionelle Faschingsumzug in Arnoldstein. Die Route führt vom Bahnhof über das Gemeindeamt zum Kulturhaus. Bereits um 8.00 Uhr morgens ist ein Teil der Musikkapelle Arnoldstein mit dem amtierenden Prinzenpaar beim Faschingsladen durch Arnoldstein dabei. Das Faschingsfeiern mit der Musikkapelle gehört in Arnoldstein schon wie die Butter auf das Brot.

Termine auf einen Blick

Faschingssitzungen: Premiere am 1. Februar, weitere Sitzungen am 7. und 8. Februar, jeweils um 19.30 Uhr im Kulturhaus Arnoldstein, Karten gibt es beim Genusswirt Wallner, Gruppenvorbestellungen unter www.traditionsmusik-arnoldstein.at oder 0664/1315610.

Kinderfasching: Am 15. Februar um 14.30 Uhr im Feuerwehrhaus Thörl-Maglern

Faschingsumzug in Arnoldstein: Am 25. Februar, ab 15.00 Uhr

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE