fbpx

Zum Thema:

25.09.2020 - 16:31Einstimmig beschlossen: Villach bekommt ein „Heimwegtelefon“22.09.2020 - 13:41Erste Villacher Frauenwoche: „Aus dem Blickwinkel einer Frau“04.08.2020 - 19:34Villacher Wasser­leitungen werden mit modernem Ver­fahren rasch ver­legt03.07.2020 - 16:52Ministerin Raab ab­solvierte An­tritts­besuch bei LH Kaiser
Politik - Villach
© KK

Frauen Politik Coaching 2020:

StRin Katharina Spanring: „Mehr Frauen in die Politik!“

Villach – "Das Frauenstimmrecht, das mutige Frauen vor vielen Jahren erkämpft haben, sollten wir ehren und unsere Stimme und unsere Meinung auch einsetzen", ist Stadträtin Katharina Spanring überzeugt. Die ÖVP Villach hat ein Frauen Politik Coaching ins Leben gerufen, um Frauen zu ermutigt sich in der Politik zu engagieren.

 3 Minuten Lesezeit (478 Wörter) | Änderung am 04.02.2020 - 10.28 Uhr

Im jetzigen Nationalrat sitzen das erste Mal mehr Frauen als Männer. „Auf Gemeindeebene ist dies noch lange nicht der Fall“, weiß StRin Katharina Spanring. „Gerade die Gemeindepolitik ermöglicht es jeder Frau, sich für das einzusetzen, was ihr wichtig ist und ihr am Herzen liegt“, ermutigt Spanring Frauen sich in der Politik zu engagieren. „In der heutigen Zeit ist es fast schon absurd, dass wir, 100 Jahre nachdem wir Frauen uns das Wahlrecht erkämpft haben, noch immer darüber diskutieren müssen, warum es Frauen braucht oder warum es Unterschiede gibt“, so Spanring im 5 Minuten Interview. „Rund 52 % unserer Villacher Bevölkerung besteht aus Frauen, jedoch nur 31 % stellen weibliche Mandatare in der Villacher Kommunalpolitik dar. Jede Partei ist angehalten mehr weibliche Mandatare zu stellen.“

Frauen Politik Coaching

„Das Coaching besteht aus 6 Modulen und dauert von Ende Februar bis Ende Juni 2020. Die Inhalte sind sehr vielfältig und bereiten unseren Teilnehmerinnen eine grobe Übersicht über die vielen verschiedenen Themenbereiche“ kündigt StRin Spanring an. „Viele Grundbegriffe und Arbeitsweisen des politischen Alltags aber auch rechtliche Grundlagen werden hier bearbeitet und können so erlernt werden“, unterstützt Geschäftsführer der ÖVP Villach StR Christian Pober das Frauen Coaching. „Wir brauchen mehr Frauen in der Politik jeden Alters und daher freue ich mich über reges Interesse“, schließt NR Mag. Peter Weidinger.

„Frauen sind an Politik interessiert!“

Beim Coaching werden Grundlagen und Strukturen in der Politik, Aufgaben und Arbeitsweisen des Gemeinderates und des Magistrates, Gesetzgebungsprozesse, Europäische Union, Journalismus und Medienarbeit, Social Media, Kommunikation, Selbstbewusstsein und Rhetorik, Interviewtraining, Politik und Familie und dessen Vereinbarkeit vermittelt. „Frauen sind nicht minder interessiert an Politik als Männer jedoch wollen sich viele Frauen in einer noch immer von Männern dominierten Welt nicht ärgern und streiten“, ist Spanring überzeugt. „Um ihnen die Chancen, Möglichkeiten und essenzielle Grundlagen kompakt näherzubringen, habe ich das Coaching initiiert und freue mich über den Zuspruch.“

Spagat zwischen Berufsleben und Familie

Ein großes Problem sieht Spanring in den Sitzungen abends, wo Frauen oft eine Unvereinbarkeit mit der Familie oder eine Kinderbetreuung sehen. „Ich denke, der Spagat zwischen Berufsleben, Familie und Politik ist möglich, wenn man auch von zu Hause her einen Rückhalt bekommt“, so Spanring. Deswegen führe die ÖVP im Land jetzt bei allen Veranstaltungen künftig eine Kinderbetreuung ein. „Ich denke man sollte Frauen motivieren sich für das einzusetzen, was ihnen wichtig ist und ihnen am Herzen liegt.“

Frauen Politik Coaching 2020

29. Februar 2020: Mehr Frauen in der Politik/Karriere und Familie – Vereinbarkeit besser schaffen

28. März 2020: Strukturen in der Politik und einer Partei

18. April 2020: Aufgaben eines Gemeinderates, des Magistrates

16. Mai 2020: Europäisches Parlament, Werte und Haltungen der Neuen Volkspartei

6. Juni 2020: Journalismus und Medienarbeit, Social Media

27. Juni 2020: Selbstbewusstsein und Rhetorik, Interview und Argumentation

 

Anmeldungen und Infos unter: Stadträtin Katharina Spanring, Tel: 0699 1981 0925, Mail: [email protected]

Kommentare laden
ANZEIGE