fbpx

Zum Thema:

27.03.2020 - 08:14Auf schneebedeck­ter Straße: Mann verlor Kontrolle über sein Fahrzeug06.03.2020 - 21:45Verkehrs­unfall in Villach: PKW liegt auf Fahr­bahn05.03.2020 - 07:27Not­bremsung konnte Crash nicht ver­hindern03.03.2020 - 07:47PKW überschlug sich: Alkolenker ging nach Unfall zu Fuß nach Hause
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

Fahrbahnglätte:

43-Jähriger rutschte mit Klein-LKW in den Gegen­verkehr

Abtei – Aufgrund der glatten Fahrbahn kam ein 43-jähriger Mann mit seinem Klein-LKW auf der Rosental Straße auf die Gegenfahrbahn. In weiterer Folge stieß er frontal gegen den entgegenkommenden PKW eines 63-jährigen Mannes.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (83 Wörter)

Am Dienstag, dem 11. Februar 2020, gegen 9.55 Uhr, fuhr ein 43-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg mit seinem Klein-LKW auf der B 85 Rosental Straße im Freilandgebiet von Abtei. In einer Rechtskurve kam er aufgrund von Fahrbahnglätte auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen den entgegenkommenden PKW eines 63-jährigen Mannes aus dem Bezirk Klagenfurt-Land. Der 63-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

 

 

Kommentare laden
ANZEIGE