fbpx

Zum Thema:

08.07.2020 - 17:30Verletzt: Landwirt stürzte mit Traktor über steile Böschung07.07.2020 - 18:57Über PKW ge­schleudert: 13-jähriger Radfahrer bei Kollision schwer verletzt07.07.2020 - 16:07Mopedfahrer bei Sturz verletzt: PKW-Lenker fuhr einfach weiter06.07.2020 - 21:07Drei PKW und ein LKW in Unfall verwickelt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

60-Jähriger verletzt

Von Bagger­schaufel getroffen: Radfahrer stürzte über Böschung

St. Jakob – Auf einem Radweg wurde heute ein 60-jähriger Radfahrer von einer Baggerschaufel getroffen. Im Zuge dessen stürzte der Mann über die Böschung und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)

Am Nachmittag des 12. Feber fuhr ein 60-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg mit seinem Rennrad auf dem Lavantradweg aus Richtung St. Paul kommend in Richtung Wolfsberg. Im Bereich St. Jakob wollte er bei einem auf dem Radweg stehenden Bagger, der mit Böschungsarbeiten beschäftigt war, vorbeifahren.

60-jähriger Radfahrer stürzte über Böschung

Dabei stieß der 55-jährige Baggerfahrer mit der Baggerschaufel gegen den Radfahrer, der dadurch über die Böschung stürzte und sich unbestimmten Grades verletzte. Der 60-Jährige wurde nach Erstversorgung von der Rettung ins LKH Wolfsberg gebracht.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE