fbpx

Zum Thema:

10.04.2021 - 18:29Giftköder entlang der Elisabeth­promenade gefunden10.04.2021 - 17:20Wilde Fahrt: Lenker beging nach Unfall Fahrer­flucht10.04.2021 - 15:31Daumen drücken: KAC startet auswärts in die Finalserie10.04.2021 - 11:44Drogen­lenker bereits vier Mal angehalten: „Polizei fehlt rechtliche Hand­habe“
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Marco2811/ fotolia.com

Diebstahl

In zwei Häuser eingebrochen: Täter noch unbekannt

Klagenfurt – Gestern Nachmittag brachen bisher unbekannte Täter in zwei Einfamilienhäuser in Klagenfurt ein. Es wurden Schmuck, Sparbücher und Dokumente gestohlen. Die Eigentümer des einen Hauses sind derzeit im Urlaub.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (59 Wörter) | Änderung am 15.02.2020 - 10.29 Uhr

Bisher unbekannte Täter drangen am 14. Feber 2020, zwischen 15.30 und 18.00 Uhr, über die Terrassentüren in zwei nebeneinander gelegene Einfamilienhäuser in Klagenfurt ein. Sie stahlen aus einem Haus Schmuck, Sparbücher und Dokumente in noch unbekanntem Wert. Ob sie aus dem zweiten Haus auch etwas gestohlen haben, steht noch nicht fest, weil die Eigentümer derzeit im Urlaub sind.

ANZEIGE