fbpx

Zum Thema:

30.03.2020 - 14:26Stadt Villach: Betriebe können nun unkompliziert Anträge abgeben26.03.2020 - 19:02„Wir werden rasch und unkompliziert Lösungen finden!“23.03.2020 - 13:12Stadt Villach baut ihr digitales Angebot aus16.03.2020 - 18:34Betriebs­schließungen werden bald in Villach kontrolliert
Leute - Villach
© Stadt Villach/Kompan

Ermäßigter Eintritt und gratis Krapfen:

Das Faschings-Eislaufen kommt zurück!

Villach – Es ist bereits eine liebgewonnene Tradition: Der sogenannte Faschings-Eislauf in der Stadthalle Villach. Heuer findet die Veranstaltung am Freitag, dem 21. Februar, statt. Wer bei diesem besonderen Termin maskiert seine Runden am Eis dreht, erhält ermäßigten Eintritt und für Tee und Krapfen ist auch gesorgt.

 1 Minuten Lesezeit (145 Wörter)

Heuer findet der bunte Eislaufnachmittag in der Villacher Stadthalle am Freitag, dem 21. Februar, von 14 bis 16 Uhr statt. Für die perfekte musikalische Unterstützung sorgt dabei der Radiosender Antenne Kärnten mit seiner „Verrückten Stunde XXL“. Villach Bürgermeister Günther Albel wird zudem mit Tee und Krapfen für eine kleine Stärkung zwischendurch sorgen.

Ein wichtiger Hinweis für alle kostümierten Eisläuferinnen und Eisläufer: Die kreativen Kostüme müssen so beschaffen sein, dass sie keine Stolperfallen oder sonstigen Gefahrenquellen darstellen.

Das Faschings-Eislaufen:

Wo: Villaher Stadthalle
Wann: Freitag, 21. Feber, 14-16 Uhr

Eintritt mit Kostüm

  • Kinder bis 6 Jahre gratis
  • Kinder 6 bis 14 Jahre € 2,50
  • Jugendliche bis 19 Jahre € 3,00
  • Erwachsene € 3,00
  • Verleih Schlittschuhe: € 2,50 pro Paar (Achtung: begrenzte Stückzahl)

Eintritt ohne Kostüm

  • Kinder bis 6 Jahre € 0,00
  • Kinder 6 bis 14 Jahre € 3,00
  • Jugendliche bis 19 Jahre € 4,00
  • Erwachsene € 5,00
  • Verleih Schlittschuhe: € 2,50 pro Paar (Achtung: begrenzte Stückzahl)
Kommentare laden
ANZEIGE