fbpx

Zum Thema:

04.04.2020 - 11:11Hoher Schaden durch Zimmer­brand in Velden04.04.2020 - 08:18Raubüberfall: 17-Jähriger mit Messer bedroht04.04.2020 - 08:09Randalierer flüchteten vor Polizei03.04.2020 - 12:22Zwei Klein-LKWs kollidiert: Beide Lenker im UKH
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Abbiegenden PKW übersehen:

Von Sonne geblendet: PKW überschlug sich bei schwerem Unfall

Feldkrichen/Weitensfeld – Eine 54-jährige Frau aus Albeck lenkte am heutigen Montag, dem 17. Februar, gegen 11.25 Uhr einen PKW auf der Gurktal Straße, B93. Als sie abbiegen wollte, übersah das ein nachkommender PKW-Lenker und prallte mit seinem Fahrzeug gegen den PKW der 54-Jährigen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (108 Wörter)

Die 54-jährige PKW-Lenkerin war gegen 11.25 Uhr auf der B93 aus Richtung Feldkirchen in Richtung Weitensfeld unterwegs. Bei einer Tankstelle hielt sie ihren PKW an, um nach links einzubiegen.

PKW überschlug sich

Ein dahinter fahrender 73-jähriger Mann aus Feldkirchen wurde vermutlich von der Sonne geblendet und übersah den stehenden PKW. Er prallte mit seinem Fahrzeug dagegen und stürzte nach rechts in den Straßengraben. Der PKW überschlug sich dabei und blieb in der angrenzenden Wiese liegen. Der Lenker erlitt beim Unfall eine Kopfverletzung und wurde von der Rettung ins Krankenhaus Friesach gebracht. An seinem PKW entstand Totalschaden. Der PKW der Frau wurde ebenfalls erheblich beschädigt.

Kommentare laden
ANZEIGE