fbpx

Zum Thema:

29.03.2020 - 16:13„Härtefall-Fonds sind ein Tropfen auf den heißen Stein“29.03.2020 - 10:47Villacher gründet Gutschein-Plattform für lokale Betriebe28.03.2020 - 14:49Wasenboden: Erste An­zeige wegen Miss­achtung des Be­tretungs­ver­bots28.03.2020 - 13:48Großes Unverständnis für neue BUWOG-Miet­vorschreibung
Aktuell - Villach
Heute war trotz Corona-Krise einiges los. Der Ausflug auf den Dobratsch bleibt beliebt.
Heute war trotz Corona-Krise einiges los. Der Ausflug auf den Dobratsch bleibt beliebt. © KK

Weitere Maßnahme:

Villacher Alpenstraße wird am Wochenende gesperrt

Villacher Alpenstraße – Wie die Stadt Villach vor kurzem verkündete, wird am Wochenende die Villacher Alpenstraße vorübergehend gesperrt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (57 Wörter) | Änderung am 19.03.2020 - 16.53 Uhr

Erfahrungswerte haben, laut der Stadt Villach , gezeigt, dass der Naturpark Dobratsch derzeit – trotz Corona-Krise – bei Teilen der Bevölkerung sehr beliebt ist. Am Wochenende könne sich dieser Trend verstärken. Aus diesem Grund verhängt der Magistrat Villach für Samstag und Sonntag ein Einfahrtsverbot. Ausgenommen von der Sperre sind nur Fahrzeuge von Inhabern mit Berechtigungskarten.

Kommentare laden
ANZEIGE