fbpx

Zum Thema:

27.09.2020 - 19:54Hilfe bei sexueller Gewalt: „Gibt dir nicht selbst die Schuld!“27.09.2020 - 17:47Dreiteilige Veran­staltungs­reihe mit pro­minenten Re­ferenten27.09.2020 - 10:34Feichtinger eröffnet neue Filiale in der Innen­stadt26.09.2020 - 17:47Neuer Coronafall an Klagenfurter Volksschule
Aktuell - Klagenfurt
© Pixabay

Mit einem Gewehr

Reh während der Schon­zeit erschossen

Klagenfurt West – Eine Rehgeiß wurde von unbekannten Tätern während der Schonzeit erschossen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (37 Wörter) | Änderung am 03.04.2020 - 06.59 Uhr

Unbekannte Täter erschossen mit einem Gewehr zwischen 27. und 30. März im Bereich der Hallegger Straße im Jagdgebiet Klagenfurt West eine ca. 4 bis 5-jährige Rehgeiß während der Schonzeit. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE