fbpx

Zum Thema:

26.09.2020 - 17:47Neuer Coronafall an Klagenfurter Volksschule26.09.2020 - 15:57Boulder-Unfall: Klagenfurterin am Rücken verletzt26.09.2020 - 14:52Rotjacken am Sonntag in Vorarlberg am Eis25.09.2020 - 18:08„Ein vernichtendes Urteil“: Scharfe Kritik an Flughafenverkauf
Leute - Klagenfurt
© Fotomontage Stadtpresse

Als Motivation

Kinder bedanken sich bei unseren „Helden in orange“

Klagenfurt – Diese schöne Aktion soll ein Dankeschön und eine Motivation für die tapferen Mitarbeiter der Klagenfurter Müllentsorgung dienen, die auch in Zeiten der Coronavirus-Krise täglich normal im Einsatz stehen.

 2 Minuten Lesezeit (249 Wörter) | Änderung am 03.04.2020 - 13.35 Uhr

Entsorgungsreferent und Vizebürgermeister Wolfgang Germ hat diese Woche eine Aktion zu Gunsten der Müllentsorgungsmitarbeiter ins Leben gerufen. Kinder schicken Zeichnungen, Briefe oder ein Foto deinen Bastelei an die tapferen Müllwerker und alle „Helden in orange“, die derzeit und unter schwierigen Umständen ihren Dienst verrichten müssen. „Die Aktion soll ein Dankeschön und als Motivation für unsere tapferen Mitarbeiter dienen, die nun täglich normal im Einsatz stehen“, so Germ. Die Zeichnungen und Briefe werden am Zentrallagerplatz in der Konigsbergerstrasse 4 aufgehängt, damit die Mitarbeiter motiviert und bestärkt in den Tag starten können.

Mach mit und gewinne!

Darüber hinaus werden die besten Einsendungen auf Facebook und Instagram veröffentlicht! Einsendungen bitte per Mail an [email protected] oder auf Facebook als Privatnachricht. Die eingesendeten Fotos veröffentlichen wir dann in unserem Facebook-Album „#Heldeninorange9020“. Das Foto sollte folgende Informationen enthalten: #Heldeninorange9020, Vorname und das Alter des Kindes. Die drei Fotos mit den meisten Likes in diesem Album gewinnen.

Am 1. Mai werden die Gewinner bekannt gegeben, die je 2 Eintrittsgutscheine vom Reptilienzoo Happ postalisch übermittelt bekommen. (Einzulösen für die Zeit nach den Corona-Ausgangsbeschränkungen).

Kommentare laden
ANZEIGE