fbpx

Weitere Artikel:

27.09.2020 - 21:46Wochen­start: Wolken und Regen über­wiegen in Kärnten27.09.2020 - 20:57Gesundheits­kompe­tentes Jugend­service Spittal auf Gold-Level27.09.2020 - 20:33Mountainbiker (12) prallte am Sport­platz gegen Schüler (11)27.09.2020 - 20:27Holzofen explo­dierte: Zwei Per­sonen wurden ver­letzt27.09.2020 - 19:563:4-Nieder­lage beim VSV-Heim­spiel
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Jarun011

Team in Quarantäne

Mitarbeiterin eines Pflegeheims mit Coronavirus infiziert

Bezirk Völkermarkt – Wie das Land Kärnten vor Kurzem bekannt gab, hat sich die Mitarbeiterin eines Pflegeheimes aus dem Bezirk Völkermarkt mit dem Coronavirus infiziert. Das gesamte Team befindet sich in Quarantäne.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (88 Wörter) | Änderung am 03.04.2020 - 11.32 Uhr

In einem Pflegeheim im Bezirk Völkermarkt wurde in dieser Woche eine Mitarbeiterin positiv auf Covid-19 getestet. Seitens der Behörden und der Pflegeheimleitung wurden alle notwendigen Maßnahmen gesetzt. Die betroffene Person und ihre mit ihr im Dienst befindlichen Kontaktpersonen wurden unter häusliche Absonderung gesetzt. Unter den Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenzentrums entwickelte eine Person entsprechende Corona-Symptome. Sie wurde mittlerweile negativ auf Covid-19 getestet. Die Verantwortlichen des Landes weisen darauf hin, dass in Kärntner Pflegeheimen bis dato kein einziger Bewohner mit dem Coronavirus infiziert wurde.

Kommentare laden
ANZEIGE