fbpx

Zum Thema:

27.09.2020 - 19:563:4-Nieder­lage beim VSV-Heim­spiel27.09.2020 - 19:54Hilfe bei sexueller Gewalt: „Gibt dir nicht selbst die Schuld!“27.09.2020 - 17:47Dreiteilige Veran­staltungs­reihe mit pro­minenten Re­ferenten27.09.2020 - 15:02Das Rautterhaus – Ein Villacher Ur­gestein
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Bettina Nikolic

Unfall mit Verletzten:

Zwei Klein-LKWs kollidiert: Beide Lenker im UKH

Klagenfurt – Heute Vormittag kollidierten zwei Klein-LKWs miteinander. Die Lenker wurden verletzt und die Fahrzeuge beschädigt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (58 Wörter)

Ein 32 Jahre alter Mann aus Villach bog am 3. April vormittags, im Stadtgebiet von Klagenfurt, mit seinem Klein-LKW nach rechts in eine Baustelle ab. Ein nachfolgender 56-jähriger Lenker eines Klein-LKW`s aus Klagenfurt fuhr dem abbiegenden Fahrzeug hinten auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Beide Lenker wurden mit leichten Verletzungen von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE