fbpx

Zum Thema:

10.09.2020 - 15:36Baumann: „Diese Umfrage ist kein Grund, sich auszuruhen“28.08.2020 - 12:38ZAMG warnt vor Stark­regen in West­kärnten: „Situation unter Beobachtung“22.08.2020 - 11:51Phishing Betrug: Völkermarkter verlor über 1.000 Euro14.08.2020 - 15:36WKK warnt: „Urlauber könnten statt­dessen in Kärnten nächtigen“
Aktuell - Kärnten
© Stadtgemeinde St. Andrä

Gemeinde klärt via Facebook auf

Achtung Betrüger: St. Andrä warnt vor ,,Fake Umfrage“ am Telefon

St. Andrä – Die Gemeinde St. Andrä im Lavanttal warnt vor Betrügern sie sich bei einer Umfrage als Gemeindemitarbeiter ausgeben. Sie stellen in einem Facbook-Post klar: Es gibt keine Umfrage seitens der Gemeinde.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (39 Wörter) | Änderung am 07.05.2020 - 12.53 Uhr

Derzeit soll eine ,,Telefonumfrage“ im Umlauf sein, deren angeblicher Auftraggeber die Gemeinde St. Andrä sein soll. Per Facebook stellt die Gemeinde jedoch offiziell klar: Es wurde weder eine Befragung in Auftrag gegeben noch von den Gemeindemitarbeitern selbst durchgeführt.

Kommentare laden
ANZEIGE