Zum Thema:

30.05.2020 - 08:28Rettungseinsatz: Bewohner schlie­fen, während Haus in Flammen stand20.05.2020 - 07:59Brand in Tiefgarage: PKW stand in Flammen18.05.2020 - 07:27Mülltonnen­brand: Ermittlung nach Brandursache läuft18.05.2020 - 07:14Kärntner brachte Familie bei Kellerbrand in Sicherheit
Aktuell - Villach
© KK

Feuerwehr im Einsatz

Sirenenalarm: Brandeinsatz in Treffen

Kras – Vor wenigen Minuten wurden mehrere Feuerwehren zu einem Einsatz in der Ortschaft Kras alarmiert. Auto- und Reifenteile standen in Flammen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (118 Wörter) | Änderung am 12.05.2020 - 22.52 Uhr

Gegen 21. 40 Uhr ertönte heute Abend der Sirenenalarm. Auch über Villach war dieser in der Ferne zu hören. Wie uns Einsatzleiter Herbert Stefaner von der FF Winklern-Einöde bestätigte, brannten in der Nähe der Ortschaft Kras mehrere Reifen- und Autoteile. Mehrere Feuerwehren aus dem umliegenden Bereich wurden alarmiert, darunter die FF Winklern Einöde, Treffen und Sattendorf.

 

Die Straße im Bereich des Einsatzes wurde weitläufig abgesperrt. Es bestand laut dem Einsatzleiter die Gefahr, dass der Brand auf weitere Fahrzeuge hätte übergreifen können, doch dies konnte zum Glück durch schnelles Handeln verhindert werden. Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt.

Kommentare laden
ANZEIGE