fbpx

Zum Thema:

04.06.2020 - 15:31Ab morgen: Slowenien öffnet Grenzen zu Österreich03.06.2020 - 15:54Österreich: 15.672 Corona­patienten wieder genesen03.06.2020 - 12:12Österreich öffnet Grenzen zu allen Nachbar­ländern bis auf Italien02.06.2020 - 11:28Ab morgen: Italien führt Reise­freiheit wieder ein
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Jetzt fix:

Vollständige Grenzöffnung zu Deutschland am 15. Juni

Österreich/Deutschland – Wie das Land Kärnten heute mitteilte, wird es am 15. Juni zur vollständigen Grenzöffnung zu Deutschland kommen. Schon ab diesen Freitag sollen nur noch stichprobenartige Kontrollen durchgeführt werden. 

 1 Minuten Lesezeit (168 Wörter) | Änderung am 13.05.2020 - 11.15 Uhr

Bereits am heutigen Mittwoch, 13. Mai, öffneten in der Früh mehrere kleinere Grenzübergänge zwischen Bayern und Österreich für Berufspendler und Anrainer. In Oberösterreich geht es um die Grenzübergänge Breitenberg-Hinteranger/Vorderanger und Voglau, die nunmehr täglich von 7 Uhr bis 20 Uhr offen sein werden, sowie Bad Füssing-Obernberg (von 6 Uhr bis 20 Uhr geöffnet).

Weitere Grenzöffnungen

Wie das Innenministerium mitteilte, wird auch der Salzburger Grenzübergang Großgmain-Bayerisch Gmain geöffnet, allerdings nur für Berufspendler mit Wohnsitz bzw. Arbeitsplatz in diesen beiden Gemeinden oder in Bad Reichenhall. Zu Tirol sollten deutschen Angaben zufolge die Grenzübergänge Reit im Winkl-Kössen sowie Oberjoch-Schattwald geöffnet werden. Weiters werden nunmehr eine Reihe weiterer Grenzübergänge für Land- und Forstwirte benutzbar sein. Weitere Grenzöffnungen könnten bald folgen. Es soll bereits Verhandlungen mit der Schweiz und Ost-Europäischen Ländern geben.  Teilweise Lockerungen sollen für bestimmte Länder folgen, darunter Italien, Schweiz, Liechtenstein, Slowenien, Ungarn, Deutschland, Tschechien und Slowakei.

Kommentare laden
ANZEIGE