Zum Thema:

28.05.2020 - 16:55Injoy startet ab 29. Mai wieder durch28.05.2020 - 15:56„Soziale Betriebe Kärnten“ als verlässlicher Partner28.05.2020 - 14:40Einfach köstlich: Spezialitäten der Provence in Villachs Innen­stadt28.05.2020 - 14:18Mutter warnt: „Mann wollte mein 4-jähriges Mädchen ins Auto locken“
Leute - Villach
Amin Babaei bietet im „Butchery“ vorwiegend Fleisch aus Kärnten an. 
Amin Babaei bietet im „Butchery“ vorwiegend Fleisch aus Kärnten an.  © Stadtmarketing Villach / Kohlmayer

Gut, günstig, regional:

Fleisch­qualität aus Kärnten bei „Butchery“ in Villach

Villach – Einige Wochen wurde intensiv umgebaut in der Postgasse, wir haben berichtet. Am vergangenen Montag war es dann soweit - das Fleisch-Fachgeschäft „Butchery“ eröffnete neu in der Postgasse. Amin Babaei und Zeinab Wahab bieten in ihrem Spezialitätengeschäft verschiedenste Fleischsorten aus großteils Kärntner Produktion an.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (117 Wörter) | Änderung am 14.05.2020 - 13.18 Uhr

Lamm-, Rind-, Kalb- sowie Hühnerfleisch zählen zum Angebot des „Butchery“. „Unser Fleisch wird fast ausnahmslos in Kärnten produziert, einzig das Hühnerfleisch kommt aus Slowenien“, betonen die beiden Geschäftsinhaber Amin Babaei und Zeinab Wahab. Da es, so Babaei, in der Innenstadt ja bekanntlich nur mehr ganz wenige Fleischfachgeschäfte gibt, haben wir uns bewusst für die City entschieden.

Nicht nur gut, sondern auch günstig

Die Fleischprodukte im „Butchery“ überzeugen nicht nur mit ganz besonderer Qualität, sondern auch mit einem günstigen Preis: „Wir bieten den Kunden Top-Qualität bei einem niedrigen Preis“, so Babaei. Die Öffnungszeiten sind am Montag, von 11 bis 19 Uhr, sowie Dienstag bis Samstag, jeweils von 9 bis 19 Uhr.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE