fbpx

Zum Thema:

22.01.2021 - 06:18Überhitztes Öl löste Küchenbrand aus21.01.2021 - 17:58„ALLE Alternative Liste Lebens­werte Erde“ tritt zur Wahl 2021 an21.01.2021 - 17:09FPÖ fordert mehr Krabbelstuben­plätze und Reduzierung von Mieten21.01.2021 - 16:04Klagenfurt startet mit 120 Betrieben „Safe Service“-Projekt
Aktuell - Klagenfurt
Das Feuer des Papiermüllcontainers griff auch auf den daneben stehenden Restmüllcontainer über.
SYMBOLFOTO Das Feuer des Papiermüllcontainers griff auch auf den daneben stehenden Restmüllcontainer über. © KK

Nach Brand in Klagenfurt:

Mülltonnen­brand: Ermittlung nach Brandursache läuft

Klagenfurt – Aus bislang unbekannter Ursache geriert am heutigen Montag, dem 18. Mai, ein Papiermüllcontainer in Klagenfurt in Brand. Das Feuer breitete sich etwas aus, bevor es von Anwohnern und Einsatzkräften gelöscht werden konnte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (58 Wörter)

Heute, Montag, geriet gegen 01.00 Uhr in Klagenfurt, Stadtteil St. Peter, ein Papiermüllcontainer einer Wohnhausanlage in Brand. Das Feuer griff auf einen danebenstehenden Restmüllcontainer über. Von Anwohnern wurde das Feuer anfangs mittels Handfeuerlöscher eingedämmt. Die Berufsfeuerwehr Klagenfurt löschte den Brand. Die Brandursachenermittlung wird durch das Kriminalreferat des SPK Klagenfurt vorgenommen. Personen wurden nicht verletzt.

ANZEIGE