fbpx

Zum Thema:

06.06.2020 - 19:30Nach Doppel­mord: Hat er seiner Tochter die Tat ge­standen? 06.06.2020 - 15:34Doppelmord: Polizei gibt erste Details be­kannt06.06.2020 - 12:00Mutmaßlicher Mörder tot in Italien aufgefunden06.06.2020 - 10:31Möglicher zweiter Mord? Weitere Frau könnte tot sein
Aktuell - Kärnten
© Hannah Kulmitzer

COVID-19 Lage

Gute Nachrichten: Nur noch fünf positive Corona­fälle in Kärnten

Kärnten – Freudige Neuigkeiten: Die Zahl der Genesenen in Kärnten steigt weiter an, mittlerweile gibt es nur noch fünf Patientinnen und Patienten, die mit dem Coronavius infiziert sind. 

 1 Minuten Lesezeit (126 Wörter) | Änderung am 20.05.2020 - 09.54 Uhr

Heute, am Mittwoch dem 20. Mai 2020, gibt es aktuell nur mehr fünf mit dem Covid-19 Virus infizierte Personen in Kärnten. Davon wird eine Person stationär behandelt. Bisher wurden insgesamt 14.763 Proben entnommen. Insgesamt gibt es in Kärnten 411 bestätigte Coronafälle. 393 Kärntnerinnen und Kärntner gelten wieder als genesen.  In Verbindung mit dem Coronavirus verzeichnet das Land Kärnten bisher 13 Todesfälle.

Überblick über die Kärntner Bezirke:

In Kärnten wurden bis zum heutigen Tag insgesamt 411 Personen positiv auf das Covid-19 Virus getestet. Dies teilt sich wie folgt auf die Kärntner Bezirke auf:

  • Spittal an der Drau: 43
  • Hermagor: 5
  • Villach Stadt: 22
  • Villach Land: 48
  • Feldkirchen: 15
  • Klagenfurt Stadt: 91
  • Klagenfurt Land: 42
  • St. Veit an der Glan: 51
  • Wolfsberg: 43
  • Völkermarkt: 52

Stand: 20. Mai 2020, 9 Uhr

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE