fbpx

Zum Thema:

01.10.2020 - 16:48Klagenfurterin (46) stürzte nach Verkehrsunfall über steile Böschung01.10.2020 - 10:15Alpen Adria Brücke ab Samstag wieder zweispurig befahrbar30.09.2020 - 19:3378-Jähriger bei Heuarbeiten 4,5 Meter abgestürzt30.09.2020 - 19:23Trauernder Villacher entschuldigt sich: „Mein Benehmen tut mir leid!“
UPDATE | Aktuell - Kärnten
Bei Lind ob Velden ist es zu einem Unfall gekommen.
Bei Lind ob Velden ist es zu einem Unfall gekommen. © Fotomontage/5min/Leser

Bei Lind ob Velden und Töschling

Gleich zwei Unfälle auf der B83 Kärntner Straße

B83 Kärntner Straße – Auf der B83 Kärntner Straße ist es heute am Nachmittag zu gleich zwei Unfällen gekommen. Bei Lind ob Velden und bei Töschling. Die Straße musste bei Töschling für kurze Zeit gesperrt werden. Mittlerweile ist die B83 wieder für den Verkehr freigegeben.

 1 Minuten Lesezeit (196 Wörter) | Änderung am 27.05.2020 - 19.16 Uhr

Auf der B83 Kärntner Straße haben sich heute am Nachmittag gleich zwei Unfälle ereignet. Laut ersten Informationen ereignete sich ein Unfall in Lind ob Velden bei der Pizzeria. Laut einem Augenzeugen sollen hier vier Fahrzeuge in den Unfall verwickelt worden sein. Die Polizei ist bereits vor Ort. Genaueres ist derzeit noch nicht bekannt.

B83 Kärntner Straße war gesperrt

Ein weiterer Unfall hat sich auf Höhe Töschling ereignet. Hier musste die B83 Kärntner Straße für kurze Zeit gesperrt werden. Die Unfallstelle ist mittlerweile geräumt und die Straße wieder frei befahrbar.

UPDATE: Motorradfahrer schwer verletzt

Am 27. Mai 2020 um 15.25 Uhr fuhr eine 19-jährige Villacherin von der Autobahnabfahrt A2 Pörtschach West. Bei der Kreuzung mit der der B 83 brachte sie ihren PKW zum Stillstand und bog danach links Richtung Osten ab. Dabei kollidierte sie aus bislang unbekannter Ursache mit einem in Richtung Velden fahrenden 56-jährigen Motorradlenker. Der 56-jährige, aus dem Bezirk Villach-Land, wurde schwer verletzt und musste nach notärztlicher Erstversorgung mit dem RH C11 in das UKH Klagenfurt eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden. Die B 83 war zwischen 15.25 und 16.50 Uhr gesperrt.

Kommentare laden
ANZEIGE