fbpx

Zum Thema:

10.07.2020 - 13:56Countdown läuft: Montag startet Sanierung der Alpen-Adria-Brücke10.07.2020 - 11:19Umbau schreitet voran: Standes­amt kehrt zurück ins Rat­haus10.07.2020 - 10:12Säugling musste in Spezial­klinik ein­geliefert werden09.07.2020 - 22:05Wow: Kiwanis sammelte 100.000 Euro für Kinder in Not
Aktuell - Villach
© 5min.at

Zeitlich begrenzt:

Marktgelände: Neue Ver­kehrs­maß­nahme an der Drau­lände

Villach – Aufgrund der Erweiterung der bestehenden Marktfläche im Hinblick auf die Vorgaben des COVID-19-Maßnahmengesetzes kommt es an der Draulände in der Zeit von 29. Mai bis 30. September 2020, mittwochs und samstags jeweils in der Zeit von 5.30 Uhr bis 14 Uhr zu folgenden Verkehrsbeschränkungen:

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter)

Verkehrsbeschränkungen im Überblick:

  • Im Bereich der Querparkplätze zwischen der Ausfahrt vom Burgplatz und dem Kreuzungsbereich mit dem Udo-Jürgens-Platz ist das Halten und Parken verboten. Ausgenommen sind Marktbeschickerinnen und -beschicker.
  • Die Draulände wird ab dem Ausfahrtsbereich vom Burgplatz bis zum Kreuzungsbereich mit dem Udo-Jürgens-Platz zur Begegnungszone erklärt.
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE