fbpx

Zum Thema:

21.09.2020 - 14:11Defekter PKW sorgte für Feuerwehr-Einsatz21.09.2020 - 12:18Schwerer Verkehrsunfall in der Villacher Innenstadt21.09.2020 - 11:37ÖVP startet in Wahl­kampf: „Fragen die Villacher selbst, was sie wollen“21.09.2020 - 09:06Pflegeausbildung mit Matura: Diakonie startet als Schulversuch in Villach
Wirtschaft - Kärnten
© 5min.at

Preise sinken weiter

Günstig tanken: Treibstoffpreis weiter auf Tiefpreisniveau

Villach/Klagenfurt – Seit einiger Zeit sind die Literpreise für Diesel und Benzin so günstig wie schon lange nicht mehr. Und der Preis scheint immer weiter zu sinken. Bei der Stadttankstelle in Villach kostet der Benzin momentan nur 0,899 Euro pro Liter. Beim Diesel beträgt der Literpreis sogar nur 0,879 Euro. Auch in Klagenfurt sind die Preise momentan günstig.

 1 Minuten Lesezeit (143 Wörter) | Änderung am 31.05.2020 - 15.10 Uhr

Wer günstig tanken möchte, ist bei der Villacher Stadttankstelle im Wirtschaftshof (St. Johanner Straße 20) an der richtigen Adresse. Laut der Website der Stadt Villach beträgt der Literpreis für Super 95 Benzin dort momentan nur 0,899 Euro. Für Diesel sank der Preis bereits Anfang März. Nun rasselte er sogar auf 0,879 Euro pro Liter herunter. Geöffnet ist die Tankstelle derzeit unter der Woche von 7 Uhr bis 19 Uhr. Am Samstag von 8 Uhr bis 13 Uhr. Bezahlt werden kann mit Bankomatkarte oder Bargeld.

Klagenfurt: 0,919 Euro Literpreis

Auch bei der Magistratstankstelle in Klagenfurt gibt es aktuell günstige Preise. Laut der Website der Stadt Klagenfurt liegt der Literpreis für Benzin dort momentan bei 0,974 Euro pro Liter. Der Preis für Diesel liegt sogar bei  0,919 Euro. Die Magistratstankelle ist von Montag bis Freitag von 6.30 bis 18 Uhr geöffnet. Samstag ist die Tankstelle geschlossen.

Kommentare laden
ANZEIGE