fbpx

Zum Thema:

05.07.2020 - 20:20WAC qualifiziert sich für die Europa-League04.07.2020 - 22:01Wolfsberger traf sich selbst mit Wühl­maus-Schuss­gerät04.07.2020 - 17:34Namhafte Per­sönlich­keiten bei Flug­zeug­segnung in Wolfs­berg03.07.2020 - 21:54Jahrelanger Betrug: 66-Jähriger fiel „Networker“ zum Opfer
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Auf der A2:

Bagger von Bau­stelle gestohlen: Mehrere 10.000 Euro Schaden

Wolfsberg – Zwischen gestern und heute wurde ein Minibagger von einer Baustelle auf der A2 gestohlen. Die Täter sind derzeit noch unbekannt. Der Schaden beträgt mehrere 10.000 Euro.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (36 Wörter) | Änderung am 04.06.2020 - 21.01 Uhr

Bislang Unbekannte stahlen zwischen dem 3. und 4. Juni 2020 einen versperrten Minibagger eines Wolfberger Unternehmens. Der Bagger wurde vom Baustellenbereich der Südautobahn A2 Höhe Wolfsberg gestohlen. Die Höhe des Schadens beträgt mehrere zehntausend Euro.

Kommentare laden
ANZEIGE