fbpx

Zum Thema:

01.10.2020 - 14:56Grabungsarbeiten sorgen kurzfristig für Verzögerungen im Straßenverkehr01.10.2020 - 13:17Ein bisschen Glanz für Villach: Auf Parfümerie folgt Juwelier01.10.2020 - 11:53Villacher Änderungs­schneiderei in neuen Händen01.10.2020 - 10:26Jugend-Klimaschutz-Preis: Voting läuft bis 11. Oktober
Wirtschaft - Villach
© 5min.at

Toll:

Stadt Villach: Zinsenloses Darlehen für Wohnungskaution

Villach – Die Stadt Villach gewährt Wohnungssuchenden, die finanzielle Unterstützung für die Kaution, Bau- oder Grundkostenbeitrag benötigen, ein zinsloses Darlehen. 200.000 Euro sind dafür extra im Budget vorgesehen. Eine finanzielle Erleichterung für Wohnungssuchende hat die Stadt Villach im jüngsten Gemeinderat mit dem zweiten Corona-Hilfspaket beschlossen.

 1 Minuten Lesezeit (211 Wörter)

Wohnungswerberinnen und -werber, die eine Kaution hinterlegen müssen oder einen Bau- beziehungsweise Grundkostenbeitrag leisten müssen, können ab sofort vom zinsenlosen Darlehen der Stadt profitieren. „Wir wissen, dass durch die Corona-Pandemie die finanzielle Situation in manchen Familien angespannt ist. Daher legen wir auf punktgenaue, rasche und unbürokratische Hilfe Wert“, sagt Bürgermeister Günther Albel.

Darlehen sorgt für Erleichterung

Die Förderungsmaßnahme gilt für alle Mietwohnungen vom privaten Markt, von gemeinnützigen und sonstigen Bauvereinigungen und natürlich auch für jene der Stadt Villach. „Wir wollen in besonderen Lebenslagen Hilfe anbieten und lassen niemanden im Stich. Diese Pandemie hat manchen Familien sicher finanzielle Schwierigkeiten bereitet, daher wollen wir hier mit dem Darlehen eine Erleichterung bieten“, betont Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser. Für Stadtrat Wohnungsreferenten Erwin Baumann ist die Aktion ein vorbildliches Angebot. „Ich bin sehr froh und stolz, dass wir als Stadt Villach jene auffangen, die bei anderen angebotenen Fördersystemen nicht zum Zug kommen.“ Die Richtlinien für den rückzahlbaren Kautionsbetrag und das Antragsformular sind online unter https://www.villach.at/kautionsdarlehen abrufbar. Bei Fragen geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sozialamtes gerne Auskunft.

ANZEIGE
Erwin Baumann, Gerda Sandriesser und Bürgermeister Albel beim Beschluss.

Erwin Baumann, Gerda Sandriesser und Bürgermeister Albel beim Beschluss. - © Stadt Villach/Astrid Kompan

Kommentare laden
ANZEIGE