fbpx

Zum Thema:

04.03.2021 - 19:21Fußgängerin fiel nach Kollision auf PKW-Motorhaube04.03.2021 - 06:19Polizei sucht Zeugen: Lenker verursachte Unfall auf B8303.03.2021 - 21:43Fußgängerin (76) auf Zebrastreifen von PKW erfasst03.03.2021 - 21:16Schwerer Verkehrs­unfall auf B 83: Straße aktuell gesperrt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © OBI Gerald Kerschbaumer, FF Maria Saal

Auffahrunfall

Von Fahrbahn geschleudert: Frau und Kinder bei Kollision verletzt

Völkermarkt – Bei einem Auffahrunfall, wurde der PKW einer 29-jährigen Frau gegen eine Straßenböschung geschleudert. Die Frau und zwei mitfahrende Kinder erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (73 Wörter) | Änderung am 15.06.2020 - 19.03 Uhr

Heute Vormittag fuhr ein 26-jähriger Kraftfahrer aus Slowenien mit seinem Sattelzug auf der Packer Bundesstraße im Freilandgebiet von Völkermarkt einen PKW, gelenkt von einer 29-jährigen Völkermarkterin, hinten auf.  Dabei wurde der PKW gegen eine Straßenböschung geschleudert, wobei die Frau und zwei mitfahrenden Kinder im Alter von 7 und 11 Jahren unbestimmten Grades verletzt wurden. Die Verletzten wurden von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Am PKW entstand Totalschaden.

ANZEIGE