fbpx

Zum Thema:

Politik - Kärnten
Gerald Loidl wurde am Regionalforum als Vorsitzender der GPA-djp Kärnten bestätigt.
Gerald Loidl wurde am Regionalforum als Vorsitzender der GPA-djp Kärnten bestätigt. © Günter Jagoutz

Mehrheit von 98,6 Prozent

Gerald Loidl als Vorsitzender der GPA-djp Kärnten bestätigt

Kärnten – Gerhard Loidl wurde gestern, Donnerstag, im Rahmen eines digitalen Regionalforums, mit einer beeindruckenden Mehrheit von 98,6 Prozent von den Delegierten erneut zum Regionalvorsitzenden der GPA-djp Kärnten wiedergewählt.

 2 Minuten Lesezeit (294 Wörter)

„Gemeinsam werden wir die Rechte der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen stärken und unsere Forderung nach einer gerechteren Arbeitswelt Stück für Stück näher kommen“, so Gerald Loidl, der heute einstimmig zum Vorsitzenden der GPA-djp Kärnten wiedergewählt wurde. Die GPA-djp Kärnten wird sich in den nächsten Jahren verstärkt für eine Verkürzung der Normalarbeitszeit, die Reduzierung von Überstunden und eine sechste Urlaubswoche für alle einsetzen.

ANZEIGE
Mag. Reinhold Berger (stellv. Regionalvorsitzender), Gerald Loidl (GPA-djp Regionalvorsitzender), Isabella Zeiringer-Habich (FCG Regionalvorsitzende GPA-djp), Jochen Siutz (FSG Regionalvorsitzender der GPA-djp), Jutta Brandhuber (GPA-djp Regionalgeschäftsführerin), Silvia Igumnov (stellv. Regionalvorsitzende), Wolfgang Katzian und Günther Trausznitz (v.l.)

Mag. Reinhold Berger (stellv. Regionalvorsitzender), Gerald Loidl (GPA-djp Regionalvorsitzender), Isabella Zeiringer-Habich (FCG Regionalvorsitzende GPA-djp), Jochen Siutz (FSG Regionalvorsitzender der GPA-djp), Jutta Brandhuber (GPA-djp Regionalgeschäftsführerin), Silvia Igumnov (stellv. Regionalvorsitzende), Wolfgang Katzian und Günther Trausznitz (v.l.) - © KK

SPÖ Kärnten gratuliert

SPÖ Landesparteivorsitzender Peter Kaiser und SPÖ Kärnten Landesgeschäftsführer Andreas Sucher, gratulieren im Namen der SPÖ Kärnten, dem alten und neuen Vorsitzenden der GPA-djp Kärnten, Gerhard Loidl zu seiner Wiederwahl. „Dieses Ergebnis ist eine klare Bestätigung für die engagierte Arbeit, die Gerald Loidl mit seinem Team leistet“, betont SPÖ-Landesparteivorsitzender Landeshauptmann Peter Kaiser. „Loidl ist ein stets verlässlicher Fürsprecher für mehr Gerechtigkeit, Solidarität und Fairness im Arbeitsalltag. Ich schätze seine offene und ehrliche Art zu kommunizieren und seinen unermüdlichen Einsatz für die Kärntnerinnen und Kärntner.“

Gewerkschaftliche Interessenvertretung

„Gerade in Zeiten wie diesen, ist die gewerkschaftliche Interessenvertretung unerlässlich. Denn wer, wenn nicht die Gewerkschaft wird die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vor den Folgen der Corona-Krise schützen? Mit Gerhard Loidl haben die Kärntnerinnen und Kärntner einen verlässlichen und hörbaren Fürsprecher – ob das Kollektivverträge betrifft oder das allgemeine Bemühen um eine Verbesserung der Lebensqualität der Menschen“, so Andreas Sucher.

Kommentare laden
ANZEIGE