fbpx

Zum Thema:

01.10.2020 - 15:33Neues Vorzeige‐Projekt gegen den Klimawandel01.10.2020 - 11:50Feuerwehr­referent in Kritik: Aussagen wären „Spiel mit der Angst“01.10.2020 - 07:26„Schon jetzt planen, wie der Nikolo die Kinder besuchen kann“30.09.2020 - 21:11Berufs­feuerwehr rückte zu Wohnungs­brand aus
Leute - Klagenfurt
Am Freitag geht AirBeat am Klagenfurter Flughafen über die Bühne. Die Musik wird beim Event direkt ins Auto gefunkt.
Am Freitag geht AirBeat am Klagenfurter Flughafen über die Bühne. Die Musik wird beim Event direkt ins Auto gefunkt. © Nicolas Zangerle

Schlager und Clubbing:

Der Countdown läuft: Am Freitag startet AirBeat in Klagenfurt

Klagenfurt – Nur noch wenige Tage bis zum AirBeat, dem zweitägigen Auto Festival am Klagenfurter Airport. Holt euch schnell eure Tickets um beim besonderen Event dabei zu sein.

 2 Minuten Lesezeit (312 Wörter)

Acts wie Melissa Naschenweng, Die Partykräscher und Quetsch Ma Live werden am Freitag, dem 26. Juni die Schlager Edition von AirBeat bespielen. Am Samstag, dem 27. Juni, dreht sich beim AirBeat Auto Clubbing dann alles um DJs wie Expulze, Two Kinx (Shany & Rudy MC), Felice (Electric Love Festival Resident), TMLS, Dropstar, MCA und Churcher. Tickets gibt es ausschließlich auf www.airbeat.at zu kaufen. Die Musik beim Event wird via FM-Transmitter direkt ins Auto gefunkt.

Einlass ab 18 Uhr

Einlass an beiden Tagen ist ab 18.00 Uhr. Kurz darauf werden schon die ersten lokalen Künstler mit ihrer Performance starten. Weiter geht es mit größeren Künstlern, welche schon länger in der Branche tätig sind und auch dementsprechend große Erfolge vorweisen können. Schlussendlich folgen die Headliner des jeweiligen Abends. Somit beendet am Freitag Melissa Naschenweng die AirBeat Schlageredition und am Samstag Expulze das AirBeat Clubbing. Um 23.00 Uhr werden die Autos dann von den AirBeat Mitarbeitern kontrolliert vom Gelände gewiesen, sodass jeder sicher nach Hause kommt.

Snack-Bestellung per Telefon

Während der Veranstaltung gibt es Getränke und Speisen zu kaufen. Essen wird von dem Kooperationspartner des Events, Subway, geliefert. Für die nötige Erfrischung sorgen gekühlte Getränke. Bestellt wird über das Schreiben einer Nachricht an eine Telefonnummer, die zu Beginn der Veranstaltung ausgehändigt wird. Außerdem bekommt jedes Auto eine bestimmte Nummer zugewiesen, die beim Bestellen angegeben werden muss. Anschließend wird die Bestellung vom Personal direkt zum Auto geliefert. Hiermit wird der Kontakt vom Kellner zum Besucher auf ein Minimum reduziert.

Keine Mund-Nasenschutz-Pflicht

Durch die Lockerungen der Regierung ist es nun auch erlaubt, ohne Mund Nasen Schutz Maske die Veranstaltung zu besuchen. Dies mache den Besuch um einiges angenehmer, heißt es seitens der Veranstalter. Außerdem dürfen die Fenster der Autos offengelassen werden, was einen Durchzug im Auto ermöglicht.

Kommentare laden
ANZEIGE