fbpx

Zum Thema:

29.06.2020 - 11:21Unbekannte stahlen Werkzeug und Treibstoff25.06.2020 - 20:44Illegaler Verkauf via Whats-App: Mitarbeiter betrügt eigene Firma18.06.2020 - 11:29Baustellen-Chaos Egg/ Faaker See: Jetzt gibt es eine Lösung04.06.2020 - 20:13Bagger von Bau­stelle gestohlen: Mehrere 10.000 Euro Schaden
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Bisher unbekannte Täter:

150 Kilo schweren Holz­greifer ge­stohlen

St. Paul im Lavanttal – In der Zeit vom 22. Juni, 16 Uhr bis 23. Juni, 7.30 Uhr, stahlen bisher unbekannte Täter einen 150 kg schweren Holzgreifer von einem versperrten Lagerplatz einer Baustelle in der Gemeinde St. Paul im Lavanttal.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (16 Wörter) | Änderung am 23.06.2020 - 13.41 Uhr

Die Schadenssumme beläuft sich auf mehrere tausende Euros und nach den Tätern wird gefahndet.

Kommentare laden
ANZEIGE