fbpx

Zum Thema:

14.07.2020 - 21:55Holzhaufen brannte: Ka­me­raden im Ein­satz14.07.2020 - 18:35Bei Verkehrs­unfall in Klagen­furt zwei Personen ver­letzt14.07.2020 - 07:00Von Baum am Kopf getroffen: Landwirt stürzte mit Traktor 200 Meter ab10.07.2020 - 09:05Lenker verlor Kontrol­le: Fahr­zeug über­schlug sich
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Es kam zur Kollision:

Technisches Ge­brechen: Trak­tor steuerte plötz­lich auf Gegen­fahr­bahn

St. Stefan im Lavanttal – Aufgrund eines bislang unbekannten Gebrechens eines Traktors steuerte dieser, am Dienstag, auf die Gegenfahrbahn einer Landstraße in St. Stefan im Lavanttal. Es kam zur Kollision mit einem entgegenkommenden PKW. Eine Person wurde verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (61 Wörter)

Am Dienstag, dem 23. Juni 2020, um 10.40 Uhr, lenkte ein 56-jähriger Mann eine Zugmaschine auf einer Landstraße in St. Stefan im Lavanttal. Aufgrund eines bislang unbekannten Gebrechens am Traktor steuerte dieser auf die Gegenfahrbahn und es kam zu einem Zusammenprall mit dem entgegenkommenden PKW einer 67-jährigen Lenkerin. Die Frau wurde durch den Unfall leicht verletzt. Der Unfalllenker blieb unverletzt.

 

Kommentare laden
ANZEIGE