fbpx

Zum Thema:

26.10.2020 - 07:28Kameraden schlossen Ma­schi­nisten­lehr­gang erfolg­reich ab25.10.2020 - 11:21Beim Gasthaus Pirker: Brand in der Räucherkammer25.10.2020 - 08:15Frau prallt mit PKW gegen Baum und stürzt dann in ein Bachbett23.10.2020 - 22:32Trafobrand: Rund 100 Haushalte ohne Strom
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © ÖRK/Kellner Thomas

Feuerwehr im Einsatz:

Verkehrsunfall: Kind von PKW er­fasst

Straßburg – Am Dienstag, dem 23. Juni 2020, um 12.21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Straßburg mittels Sirenenalarm zu einem technischen Einsatz alarmiert. Auf der Straßburger Hauptstraße war es zu einem Verkehrsunfall gekommen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (53 Wörter)

Aus derzeit noch unbekannter Ursache kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Kind. Details zum Gesundheitszustand des Kindes sind aktuell noch nicht bekannt. Die Kameraden halfen bei der Versorgung der Verletzten und unterstützten die Polizei bei der Straßensicherung. Nähere Informationen folgen.

Kommentare laden
ANZEIGE