fbpx

Zum Thema:

12.07.2020 - 12:47Zwei zeitgleiche Unfälle auf der A2 hielten die Feuerwehr in Atem10.07.2020 - 21:0234 Mann im Einsatz: Villacher stürzte mit PKW in Bachbett10.07.2020 - 20:52Danke: Feuerwehr befreite Frau in Rollstuhl aus Treppenlift10.07.2020 - 09:05Lenker verlor Kontrol­le: Fahr­zeug über­schlug sich
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © ÖRK/Kellner Thomas

Feuerwehr im Einsatz:

Verkehrsunfall: Kind von PKW er­fasst

Straßburg – Am Dienstag, dem 23. Juni 2020, um 12.21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Straßburg mittels Sirenenalarm zu einem technischen Einsatz alarmiert. Auf der Straßburger Hauptstraße war es zu einem Verkehrsunfall gekommen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (53 Wörter)

Aus derzeit noch unbekannter Ursache kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Kind. Details zum Gesundheitszustand des Kindes sind aktuell noch nicht bekannt. Die Kameraden halfen bei der Versorgung der Verletzten und unterstützten die Polizei bei der Straßensicherung. Nähere Informationen folgen.

Kommentare laden
ANZEIGE