fbpx

Zum Thema:

07.05.2021 - 20:37Über Böschung gestürzt: PKW blieb nur wenige Meter vor See­ufer liegen07.05.2021 - 11:16Polizisten-Ehepaar kam Dieb auf die Schliche06.05.2021 - 20:00Impf­dosen werden für Polizei, Heer und Groß­betriebe abgezogen06.05.2021 - 10:11Polizist nach Corona-Infektion verstorben: Bei der Arbeit angesteckt?
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Sie wurde schwer verletzt

Fahrerflucht: 72-Jährige auf Fußgängerweg von Motorrad erfasst

Klagenfurt – Heute ereignete sich in Klagenfurt ein Unfall, bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde. Der Motorradfahrer, der den Unfall verursachte hatte, verließ die Unfallstelle bevor die Polizei eintraf.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (111 Wörter) | Änderung am 26.06.2020 - 18.05 Uhr

Beim Überqueren einer Kreuzung in Klagenfurt musste ein 38-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Klagenfurt am 26. Juni, vormittags, sein Motorrad plötzlich abbremsen, da im selben Augenblick eine 72-jährige Fußgängerin auf dem Schutzweg die Fahrbahn überqueren wollte.

Die Fußgängerin wurde schwer verletzt

Der Motorradlenker kam zu Sturz, wobei die Fußgängerin von dem auf der Fahrbahn schlitternden Motorrad erfasst und zu Boden gestoßen wurde. Die Frau wurde schwer verletzt und von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht. Der leicht verletzte Motorradlenker verließ vor Eintreffen einer Polizeistreife den Unfallsort, meldete sich jedoch kurz darauf bei einer Polizeidienststelle. Er wird wegen Fahrerflucht zur Anzeige gebracht.

ANZEIGE